Herrenanzüge

Ein zeitloser Stil in der Herrenmode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode entstand als Reaktion auf die Feldbedingungen, die bei den elitären Unterhaltungen der Oberschicht herrschten. Die wasserdichten Kleider, die sich stark an die Reit- und Jagdmode anlehnten, wurden zum Synonym für Eleganz für Aristokraten, die sich mit typisch gentlemanhaften Aktivitäten beschäftigten. Diese Mode sollte funktional und gleichzeitig konservativ und elegant sein.
Die heutigen Botschafter des englischen Stils sind zahlreiche Blogger und Mode-Influencer. Trotzdem schätzen Männer auf der ganzen Welt seine konservativen und traditionellen Lösungen. Vor allem Tweed und Cord erfreuen sich eines neuen Interesses am englischen Stil. Werfen wir einen Blick auf den Einfluss des englischen Stils auf die heutige Mode und welche Modelle jeder elegante Gentleman in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Stil passt perfekt zu den Herbst-Winter-Kollektionen, obwohl er auch in den Frühjahrsmodellen immer häufiger zu sehen ist. Die häufigsten Farbtöne sind grau, grün, kastanienbraun, senfgelb und rot. Typisch für den englischen Stil sind Tweed und Wollstoffe. Was die Muster betrifft, so gibt es schottische Karos, Shetland-Muster, Karos, Fischgräten und Karos. Karierte Chinos oder freche Reithosen dominieren die Alltagskleidung. Mehrschichtige Kleidung wird bevorzugt. Die Hosen werden mit blauen oder beigen Hemden kombiniert. Dekorative und warme Schals werden um den Hals getragen. Der letzte Schliff für englische Frisuren ist ein Wollmantel. Im Gegensatz zum Layering und den zahlreichen Accessoires beschwert das englische Dressing das Outfit nicht.Lavard Shop

Mäntel sind besonders im britischen Stil beliebt. Am bekanntesten sind die klassischen Mäntel, wie das gerade Sakko, der Button-Down oder der zweireihige Mantel. In lässigen Situationen eine praktische Lösung sind Faltenmäntel, die Sie auf jeder Reise begleiten können und eine harmonische Komposition aus Funktionalität und Stil sind.
Auch die elegante Herrenmode verdankt dem englischen Stil viel. Britische Kleidung zeichnet sich vor allem durch die Qualität der Materialien aus. Beliebt sind zweireihige Anzüge mit feinen Strukturen in zahlreichen Marineblautönen. Ebenfalls hoch im Kurs steht die Clubwear, also die sogenannten koordinierten Ensembles, die vor allem im Business und Smart Casual zu sehen sind.
Englisch inspirierte Männer können mit Lavard eine breite Palette von Looks kreieren. Diese Marke ist vor allem dank der hochwertigen klassischen Winter- und Übergangsmäntel bekannt. Zeitlose Modelle von Mänteln herrschen im E-Shop der Marke. Gepflegt in den Farben Braun und Karamellbeige und genäht aus langlebigen und natürlichen Materialien, wird das Auge sowohl elegante Männer fangen, sondern auch Männer auf der Suche nach funktionalen Lösungen. Für Männer, die bei offiziellen Anlässen schick aussehen wollen, empfehlen wir Zweireiher in gestreiften oder dezent karierten Anzügen, die kombiniert mit roten Mönchsschuhen ein zeitloses formelles Outfit ergeben. Männer, die originelle Accessoires bevorzugen, werden sich sicher für das Angebot von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweed-Manschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Finden Sie heraus, wie Lavard Ihre Garderobe verändern kann, und nutzen Sie die attraktiven Angebote im Online-Shop!